Willkommen!

backgroundchor

Herzlich willkommen auf der Seite des Mozartchors Augsburg. Schön, dass Sie uns besuchen. Auf unserer Seite finden sie neben Informationen über uns, unsere Philosophie und unser Repertoire auch weitere Informationen über den Werdegang des Chors, unseren Namensträger und die Stadt Augsburg.

Das Chorjahr 2022/23 ist in vollem Gange!

Wir erweitern sehr gerne unseren Chor mit weiteren Sängerinnen und Sängern. NeueinsteigerInnen sind deshalb in allen Stimmlagen herzlich willkommen!

Rufen Sie mich an. Ich informiere Sie sehr gerne über unseren Chor:

Daniel Böhm
Tel. 0157 8048 2251
Mail: boehmdaniel.mo@gmail.com

Unsere Chorproben finden immer montags 19 – 21.15 Uhr statt.

Wo? Im Gewerbeaufsichtsamt Augsburg
(Beschilderung an der Straße ‘Zentrum Bayern für Familie und Soziales’ folgen)
Morellstrasse 30D
Parkplätze im Hof sind vorhanden.

Der große Erfolg unserer Berührend-Konzerte in der Frühlings- und Herbstzeit 2022 hat uns dazu ermutigt, im Frühjahr 2023 eine weitere Aufführungsserie für ganz Bayerisch-Schwaben zu planen.

Während der Hauptphase der Corona-Pandemie hatten wir sowohl einen Verlust von Nähe als auch einen solchen von Musik-Kultur erlebt. Diese Lücke wollten wir mit unserem Konzertprojekt ,,BE-RÜHREND” füllen und das Publikum akustisch umarmen!
Die Musik des Konzerts thematisierte dabei verschiedene Aspekte der Zeit während und nach der Pandemie: Momente der Einsamkeit, den Verlust geliebter Menschen, soziale Distanz und Spaltung, aber auch das Glück von Nähe und Liebe, Solidarität und Achtsamkeit in der Gesellschaft, das Wunder einer Umarmung sowie Musik als Rettungsanker.

So durften wir Sie zu unseren Berührend-Konzerten in Leipheim, Krumbach und Augsburg sehr herzlich einladen. Uns und Sie erwartete ein musikalischer Genuss, der Abstand überwinden konnte und Nähe schuf – mit Musik von J. S. Bach, Maurice Duruflé, John Rutter, Reinhard Mey, Silbermond u.a.

Mitwirkende
Schwäbische Chorgemeinschaft
Mozartchor Augsburg
Isabell Münsch, Sopran
Peter Bader, Orgel und Piano
Daniel Böhm, Bariton und Leitung

 

Auszüge aus Kommentaren zu unseren Berührend-Konzerten

 

“Ein magischer Konzertabend mit dem Mozartchor Augsburg, der Schwäbischen Chorgemeinschaft, der Sopranistin Isabell Münsch, dem Pianisten Peter Baader und Chorleiter Daniel Böhm. In Vertretung unserer Oberbürgermeisterin durfte ich ein Grußwort halten und einem Konzertabend der Extraklasse beiwohnen, der alles hatte, was ein gelungener Abend haben muss: gut gestimmte Sängerinnen und Sänger, eine ausdrucksvolle Solistin, einen vielseitigen Pianisten und Organisten sowie einen mitreißenden Chorleiter. […] Danke an alle, die den Abend möglich gemacht haben und ihre Leidenschaft in der Corona-Pandemie lebendig gehalten haben!” (Martin Schenkelberg, Referent für Soziales, Familie, Pflege, Generationen und Inklusion der Stadt Augsburg)

“Ein großes Herzensdanke von mir – das Konzert hat alle Gefühle intensiviert, die wir in dieser schweren Zeit brauchen. Es gibt Freude, Mut, Zuversicht. Berührend, alles Berührend, und Ihre Worte dazwischen – so schön!”
“Nach dem Besuch Ihres Konzertes sind wir tatsächlich glücklich und erfüllt von der wunderbaren künstlerischen und warmherzigen Darbietung nach Hause gegangen.”

“Es war ein Konzert, das ‘Abstand überwindet und Nähe schafft’ und es war ‘eine musikalische Umarmung.’ “

“Wenn ich singen könnte – wäre ich mit dabei … Gestern Abend durfte ich einfach da sein – ein Geschenk – es klingt in mir weiter.”

“Das Konzert des Chors war einfach super. Eine rührende Idee, nach längerer Pandemie dieses Konzert zu geben und all den Menschen zu widmen, die sich gerade in schwierigen Lagen befinden und gemeinsam an sie zu denken.”